Musterbauordnung geländer - Bonuskiste

Musterbauordnung geländer

Daten, die die Einhaltung von Vorschriften überprüfen und demonstrieren, sollten Modellobjekten hinzugefügt werden. Wenn z. B. eine kritische Einschränkung wie ein Brandstopp modelliert wurde, kann das Hinzufügen eines Beschriftungsparameters verwendet werden, um Installations- und Inspektionsdatensätze auszurichten oder möglicherweise zu verknüpfen. Sobald der Umfang der Integration verstanden ist, ist die Entwicklung einer Methode zum Angleichen von Vorschriften an Modellobjekte-Daten erforderlich. Die Einbeziehung verschiedener BIM-Anwendungen kann sich auf die Modellentwicklung auswirken. Dies gilt für die Gebäudekontrolle, und einige Fragen sind: Die Modellcodes können entweder direkt als Bauvorschriften für eine Gerichtsbarkeit angenommen werden, oder sie können mit Änderungen oder zusätzlichen Regeln angenommen werden. In einigen Fällen werden die Änderungen oder zusätzlichen Anforderungen und Befreiungen als separates Dokument ausgestellt, oder in anderen Fällen kann die Gerichtsbarkeit unter ihrem eigenen Titel einen zusammengeführten Code drucken, der alle lokalen Überarbeitungen enthält. Beispielsweise basiert das Baugesetzbuch der Stadt Los Angeles 2011 auf dem International Building Code von 2009, einem Modellcode, der vom International Code Council (ICC) entwickelt wurde. Der erste Schritt ist tatsächlich die Entscheidung, BIM und Building Control zu integrieren. Während Building Control Administration und Compliance Im Bauwesen Spezialgebiete sind, stehen die erforderlichen Informationen direkt oder indirekt im Zusammenhang mit anderen Konstruktions- und Konstruktionsprozessen. Beispielsweise wird die Projektdokumentation (Zeichnungen, Zeitpläne usw.) natürlich für eine Vielzahl von Projektanwendungen benötigt, einschließlich der Gebäudesteuerung.

Die Nutzung von Konstruktionsplanungs- und -verwaltungsmodellen (CDM) oder Bausequenzierungsmodellen zur Unterstützung der Inspektionsplanung und -ausführung ist ein Beispiel für die Neuverwendung von Informationen für Gebäudesteuerung, die etwas weniger offen ist. Wenn eine bestimmte Gerichtsbarkeit ein Musterbaugesetz buche, ergreift sie eine spezifische Version des Mustercodes (z. B. das Einheitliche Baugesetzbuch von 1997 oder das Internationale Baugesetzbuch von 2006), das dann zum Gesetz dieser Gerichtsbarkeit wird. Aufgrund dieser Praxis werden die angenommenen Codes nicht automatisch aktualisiert. Wenn eine neue Version des Modellcodes vom Modellcodeentwickler veröffentlicht wird, kann die übernehmende Autorität sie ignorieren und weiterhin die ältere Version des angenommenen Modellcodes verwenden. Andernfalls muss die Gerichtsbarkeit abstimmen, um ihren Code zu aktualisieren und ihre Inspektoren über die Änderungen, die am Code vorgenommen werden, auf dem neuesten Stand zu bringen. Die meisten Rechtsordnungen aktualisieren ihre Codes regelmäßig, um Gegenreaktionen von Architekten und Bauunternehmern zu vermeiden, die auf veraltete Codes reagieren, indem sie Abweichungen anstreben, um die Verwendung effizienterer Designlösungen und Technologien zu ermöglichen, die in Bereichen mit moderneren Codes akzeptiert werden.

Die automatisierte Prüfung eröffnet eine Reihe von Möglichkeiten zur Integration von BIM und Gebäudesteuerung. Die Zeit, die zum Einrichten und Testen von Modellprüfregelsätzen erforderlich ist, sollte berücksichtigt werden. Außerdem muss Zeit für die Überprüfung der Ergebnisse der Modellüberprüfung bereitgestellt werden. Umfassende Verfahren zur Qualitätskontrolle von Modellen umfassen automatisierte und visuelle Überprüfungen als bewährte Praxis. Regelbasierte Anwendungen, wie Z. B. Solibri Model Checker, eignen sich gut für die Überprüfung der Gebäudesteuerungskonformität. Gesetzliche Anforderungen können an Prüfregeln angepasst werden und Fehler bei der Modellkonformität melden. Dieses Prinzip hat Auswirkungen auf viele potenzielle BIM-Anwendungen, einschließlich Building Control. Die Bereitstellung von Visualisierungen, die auf den Fokus einer geplanten Inspektion ausgerichtet sind, ist ein Beispiel für eine Building Control BIM-Nutzung, die von Modellierungstechniken für virtual Design und Konstruktion profitiert. In den Vereinigten Staaten werden Musterbauvorschriften von den Regierungen, Countys, Feuerwehrbezirken und Gemeinden übernommen.

Eine Reihe von Bundesbehörden – darunter das US-Verteidigungsministerium, der National Park Service, das State Department und der Forest Service – verwenden Modellcodes des privaten Sektors für Projekte, die von der Bundesregierung finanziert werden. Wenn ein Unternehmen von einer Modellbauordnung empfohlen oder anerkannt wird, werden seine Produkte und Konstruktionstechniken als überlegen angesehen, was zu diesem Zeitpunkt auf dem Markt zu finden war.